[Translate to Deutsch:] Motiv: Chania town

Chania und die Halbinsel Akrotiri

Wir beginnen auf der Halbinsel Akrotiri, nordöstlich von Chania, wo Sie das Kloster Tzagarolon (Aghia Triada) besuchen. Erbaut im 17. Jahrhundert von zwei Brüdern - Mönche, die zum orthodoxen Glauben konvertiert waren - Agia Triada ist eines der größten Klöster Kretas. Leider zerstörten die Türken die meisten Schätze im Jahre 1821. Danach machen Sie eine kleine Stadtrundfahrt in der Altstadt von Chania und sehen die alten venezianischen Befestigungsanlagen (sie wurden 1538 gebaut), aber es haben nur die östlichen und westlichen Teile überlebt. Ihre Wanderung durch die Altstadt und den venezianischen Hafen ermöglicht es Ihnen, die wichtigsten Sehenswürdigkeiten (das Archäologische Museum, die Kathedrale, die "Ledergasse" und die Markthalle) zu besuchen, aber auch viele aufregende, versteckte Orte. Das spiegelt die vielseitige Mischung der Einflüsse wider, die Chania eine einzigartige Atmosphäre verliehen haben.

[Translate to Deutsch:] Motiv: Chania old town